Firmung

Wir feiern Firmung – trotz Corona!

Wir freuen uns auf diese Feier und die Zeit der gemeinsamen Vorbereitung!
Obwohl wir im Moment noch gar nicht genau absehen können, was in den nächsten Monaten auf uns zu kommt. Einige werden sich schon Gedanken gemacht haben – andere nicht. Wieder Anderen wurde vielleicht etwas aus den letzten Jahren erzählt.
Die FirmkatechetInnen unserer Pfarrei haben sich Gedanken gemacht und es gibt dieses Jahr ein Digitales- oder ein Präsenzkonzept. Je nachdem was gerade möglich ist. Ihr werdet aber auf jeden Fall informiert.

Heute können wir schon sagen: Vieles, was wir gern gemacht hätten, ist in diesem Jahr nicht einfach so möglich, manches geht nicht und manches wird anders.
Manches machen wir auch komplett neu und das ist doch großartig!

Die Firmung

Ende Februar werden alle katholischen Jugendlichen im Alter von ca. 15-16 Jahren von uns angeschrieben und erhalten eine Einladung zur Firmvorbereitung. Solltet Ihr keine Post bekommen haben und trotzdem teilnehmen wollen, meldet Euch bei Johannes Brockjann.
Im März findet dann ein erstes Infotreffen statt, indem Ihr alles Wichtige über die Firmvorbereitung erfahrt. Der Termin wird in der lokalen Presse bekanntgeben.

Wie sieht die Firmvorbereitung aus?

Wir verbringen einen Samstag gemeinsam und einen weiteren Vormittag mit Euren Firmpatinnen und Firmpaten.
Zusätzlich zu unserer kurzen Vorbereitung könnt Ihr an unseren freiwilligen Angeboten teilnehmen. Bei diesen Angeboten erlebt Ihr „die Kirche“ mal anders, lernt Personen kennen, die mit dem Glauben etwas anfangen können, lernt etwas Neues und macht positive Erfahrungen zusammen – weil Ihr Lust darauf habt 😊!

Warum sollte ich das wollen?

Das Sakrament der Firmung stärkt Euch auf Eurem weiteren Lebens- und Glaubensweg. In der Taufe haben Eure Eltern stellvertretend für Euch gesprochen, jetzt werdet Ihr gefragt! Aus Eurem eigenem Entschluss den Weg weitergehen und komplett zur Kirche gehören.
Gestärkt sein durch die Kraft Gottes, den Heiligen Geist.
In der Firmvorbereitung habt Ihr die Chance,

  • auf Euch und Euer Leben
  • kritische Fragen zu stellen
  • etwas über Euren eigenen Glauben zu erfahren
  • gemeinsam Antworten zu suchen
  • einen eigenen Standpunkt zu entwickeln!
  • und noch vieles mehr

Das Sakrament der Firmung wird von Weihbischof Dr. Christoph Hegge am Samstag, 26. Juni 2021 um 18.00 Uhr auf dem Schulhof des Gymnasium Mariengarden Burlo gespendet.

Weitere Informationen zum Sakrament der Firmung findet Ihr hier:

Du hast Fragen, oder willst als bei der Firmvorbereitung mitmachen?!
Dann melde dich bei unserem Pastoralreferenten Johannes Brockjann
Tel: 02862/418073 -13, WhatsApp: 01775904146
E-Mail: brockjann@bistum-muenster.de